Schwank in 3 Akten von Jürgen Schuster

Der verwitwete Max Spitzinger wohnt unter einem Dach mit seinem Sohn, Albert, dessen Frau Christine, deren Stammhalter Philipp sowie einer Verwandten der Schwiegertochter. Max, der für sein Alter noch ausgesprochen fit und agil ist, kommt durch seinen Enkel in Kontakt mit dem Medium Internet und versucht über diesen Weg, eine geeignete Frau für seinen Lebensabend zu finden.

Dass dies in der Familie alles andere als Jubel auslöst, ist verständlich. Vor allem aber Christine, die er am laufenden Band mit Streichen heimsucht, wittert hier auch ihre Chance zur Rache. Sie will ihm nämlich zu einer ganz speziellen Bekanntschaft verhelfen. Dabei müsste Max nur einmal ganz laut „Grete“ rufen, und schon würde die Schmalzinger Grete auf der Matte stehen, die ihn schon von Kindesbeinen an haben wollte, und zum Leidwesen aller auch noch gerne zuviel Alkohol konsumiert. Und schon treffen die ersten Konkurrentinnen um den Pensionär Spitzinger aufeinander. Ganz im Stillen hofft aber auch noch Maria, Christines Tante, dass Max noch auf sie aufmerksam wird, nachdem sie bereits zwei Jahre unter einem Dach wohnen. Unterstützung erhält sie von ihrer Enkelin Claudia, die in diesen Wirren Zeiten ihren Besuch angesagt hat.

Pointen, Streiche und skurrile Situationen, alles finden Sie in diesem Stück.
Wir wünschen Ihnen einen gemütlichen und humorvollen Abend.

Max Spitzinger Roland Baumann

Albert Spitzinger

Rüdiger Krauß
Christine Spitzinger Tanja Schüle
Philipp Spitzinger Eric Lohr
Grete Schmalzinger Elke Hartmann
Maria Hoffner Annette Hubach
Claudia Hoffner Alexandra Süss
Lydia X Frank Weicker
   
   
Souffleuse Michaela Muly
   
Geschäftsstellenleiterin Irina Süss
   
Bühnenbild Reinhold Krauß
  Phillipp Verst
Kamera Herbert Stork
Bühnenaufbau Lothar Kneißl
  Bärbel Kneißl
  Hubert Czerny
  Astrid Czerny
  Markus Kellner
Maske Theaterspieler
Webmaster Wolfgang Schmidt
   
Regie Roland Baumann
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok